Kursinformationen

Allgemeines

Der Kurs soll den Teilnehmern die Möglichkeit geben, binnen kurzer Zeit viele Impulse von verschiedenen Dozenten zu bekommen, welche sowohl Mitglieder der Berliner Philharmoniker sind, als auch allesamt an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ unterrichten. Studieninteressierte, Studierende, aber auch professionelle Musiker sind herzlich willkommen.

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt, wobei jeder Dozent maximal 5 Teilnehmer aufnimmt. Über die Zulassung zur Teilnahme entscheiden die Dozenten.

Einzelunterricht

Jeder Teilnehmer erhält bei 3 Dozenten je 60 Minuten Unterricht. Bei der Anmeldung können bis zu 3 Wunschdozenten angegeben werden. Die Entscheidung über die Verteilung liegt bei den Dozenten. Alle Teilnehmer sind dazu eingeladen an den Unterrichten der anderen Teilnehmer passiv teilzunehmen.

Abschlusskonzert

Am Abend des letzten Kurstages findet um 19:00 Uhr das Abschlusskonzert des Meisterkurses im Krönungskutschen-Saal der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ statt.

Dabei dürfen ausgewählte Teilnehmer erarbeitetes Repertoire öffentlich präsentieren.

Übemöglichkeiten

Für die Zeit des Kurses stehen 6 Überäume im Neuen Marstall der Musikhochschule zur Verfügung, die ausschließlich für die Kursteilnehmer reserviert sind.

(Öffnungszeiten 21.+22.9. 10-18 Uhr, 23.9. 10-21:00 Uhr)

Teilnahmebestätigung und Kursgebühr

Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung zur Teilnahme und Dozentenverteilung bis spätestens 01.09.2019 Die Kursgebühr beträgt 350 € und ist am ersten Kurstag bar zu bezahlen.

Kursort

Neuer Marstall Schloßplatz 7, 10178 Berlin

Anmeldung bis 21.08.2019

spätere Anmeldungen und unvollständig ausgefüllte Anmeldeformulare können leider nicht berücksichtigt werden. Senden Sie bitte das Anmeldeformular an: eislerbass@gmail.com. Volljährige Interessenten können sich online anmelden.

(Organisation: Wolfgang Güntner)

Registrierung vor Ort

Am ersten Kurstag um 10 Uhr im Galakutschen-Saal der Musikhochschule. Danach findet eine Begrüßung aller Teilnehmer durch die Dozenten statt.